Samstag, 25. März 2017

Shaker Osterei auf meiner Osterkarte

Ich habe für meine erste und einzige Osterkarte in diesem Jahr gleich meine neueste Anschaffung ausprobieren müssen. Schon ewig wollte ich ein Fuse-Tool haben und jetzt habe ich es mir endlich gegönnt. Leider habe ich keine Ahnung wie ein Fuse-Toole auf Deutsch heißt, da gibt es einfach keine Übersetzung.

Mit dem Fuse-Tool kann man den Innenteil von Shaker-Karten "verschweißen". Ich liebe Shaker Karten, konnte sie aber nicht so oft machen weil sie durch das viele Montage-Klebeband immer so dick wurden und das Porto teuer. Auch musste man sooooo viele Pailetten einfüllen damit es schön wurde. Jetzt ist damit Schluß! Mit nur ein paar Pailetten und etwas Folia ist eine super dünne Shaker-Karte entstanden.

Und auch meine neuen Stempelsets und die neuen Stanzen sind gleich zum Einsatz gekommen. Dass die Stempel gar nicht für Ostern gedacht waren, sieht man so gar nicht.


Material:
Motive - Mama Elephant
coloriert mit Copic Markern
Stanze, Osterei + Buchstaben - She Crafts
Stanze Wiese - Mama Elephant
Schleifenband - Buttinette
Glitter - Ranger, Stardust



Kommentare:

  1. Liebe Bianca, da hast Du wieder eine wunderschöne Karte kreiert. Shaker-Karten mag ich besonders gern. Lg Mama

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Karte,Liebe Bianca, sehr schön gestaltet
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  3. The animals are adorable. Love the papers and the design is amazing. Have a lovely weekend. Hugs, Carol S.xx

    AntwortenLöschen