Dienstag, 15. März 2016

Ostereierkücken gehäkelt

 Ich häkle so gerne für Ostern, das ganze Jahr über würde ich am liebsten Osterzeugs häkeln. Um so schöner ist es wenn ich dass dann endlich auch wirklich machen kann weil Ostern vor der Türe steht.
Diese süßen Ostereierkücken musste ich einfach umsetzen nach dem ich die Anleitung dafür entdeckt hatte.

Es sind 6 umhäkelte Kunsstoffeier. 3 Mädchen und 3 Buben (hier seht ihr die Buben ;-) 
Alle werden in diesem Jahr meinen Osterstrauch zieren der wie immer bei meinem Esstisch steht.

Besonders süß finde ich das kleine Knöpfchen dass jeder Piepmatz am Bauch trägt. So kleine Details sind eben doch etwas besonderes.
Für die kommenden 2 Wochen haben wir als Thema bei unserer Mittmachchallenge am Fairytale Challengeblog das Thema "Ostereier" da passen meine süßen Eierkücken doch perfekt dazu.

Material:
Garne - Schachenmayr, Catania
Garne für Herzen + Blumen am Bauch - Buttinette
Knöpfchen - aus Aliexpress

Kommentare:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Dein Avatarfoto (solltest du eines haben) wird hier veröffentlicht. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung in der Sidebar. Schreibe bitte keinen Kommentar wenn du damit nicht einverstanden bist!