Mittwoch, 2. Mai 2018

Änderungen auf meinem Blog aufgrund der neuen DSGVO der Europäischen Union

Liebe Leser von meinem Blog!

Wieder mal hat die EU ein Gesetzt geändert dass auch meinen Blog betrifft. Es wird mit 25. Mai 2018 wirksam. 

 Die EU macht keinen Unterschied ob es sich um kleine private Blogs handelt oder einen Großkonzern mit Milliardenumsatz der sich mit seinen Anwälten dann wieder heraus winden kann. Inhalte wurden verboten, Datenschutz Informationen die keiner verstehen kann werden aufgezwungen. Ich habe dass Gefühl dass ich hier mehr Gesetzestexte veröffentlichen muss als die Inhalte die ich euch eigentlich zeigen möchte.
Zensur??? Ein Schelm wer böses denkt?!


Hier habe ich deswegen eine Zusammenfassung für euch um euch mit zu Teilen was sich bei mir dadurch ändert. 

* Meine Datenschutzinformation (ihr findet sie rechts in der Sidebar) wurden komplett überarbeitet und neu verfasst. Sie sind sehr umfangreich und besteht aus einer Seite 1 und einer Seite 2. Ich muss euch lt. Gesetzt empfehlen sie ganz zu lesen.

* Aufgrund der Gesetzesänderung muss ich mit 24. Mai die Kommentarfunktion auf meinem Blog deaktivieren. Das neue Gesetz verlangt ab 25. Mai eine Box zum abhacken für jeden der einen Kommentar schreibt. Diese wird von Blogger nicht zu Verfügung gestellt und kann von mir deswegen nicht installiert werden. Ich habe mich immer so sehr über eure Kommentare gefreut. Sollte Blogger die Möglichkeit der Box zum abhacken einführen werde ich die Erste sein die diese Funktion wieder aktiviert.

* Ab 24. Mai bin ich deswegen nur noch per Mail erreichbar. 

* Ab sofort werde ich bestimmte Posts als Werbeanzeige kennzeichnen. Dazu findet ihr auch in der Sidebar mehr Informationen. Dies ist kein Teil der neuen DSGVO! Ich mache es als Solidarität zu meinen lieben Blogger Kolleginen in Deutschland die damit sehr viel Angst und Ärger haben.

* Die Posts die ich zwischen den Jahren 2010 und 2014 verfasst habe, wurden entfernt. Ich hatte alle Posts (über 800!) umschreiben müssen. Weil ich nicht so viel Zeit habe, erschien es mir wesentlich einfacher alles zu löschen. Ewig schade drum!

* Am Ende von jedem meiner Posts habe ich immer Angaben zum Hersteller des Materials gemacht. Dies fällt mit dem neuen Gesetzt unter "Schleichwerbung" und ist daher verboten. Solltet ihr Fragen zum Material haben könnt ihr mich jeder Zeit per Mail danach fragen. Alle Angaben zum Material die bereits veröffentlicht wurden werden entfernt. (Noch in Arbeit!)

Was ich persönlich davon halte?
Das kann ich hier nicht schreiben, sonst wäre mein Blog wohl nicht mehr EU Gesetzeskonform.


Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten? 
Sie fliegen vorbei wie nächtliche Schatten. 
Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger sie schießen, 
es bleibet dabei: die Gedanken sind frei!

 Ich denke, was ich will und was mich beglücket, 
doch alles in der Still’, und wie es sich schicket.
Mein Wunsch und Begehren kann niemand verwehren, 
es bleibet dabei: die Gedanken sind frei!