Montag, 22. Dezember 2014

Joy Fold Karte, noch schnell gemacht für Weihnachten

Jedes Jahr das gleiche Problem! Beim schreiben meiner Weihnachtskarten entdecke ich dass ich um eine oder zwei Karten zu wenig habe. Auch dieses Jahr ist mir das wieder passiert. 
Diese Karte hier ist eine Joy Fold Karte. Hier versteckt sich die Botschaft hinter zwei Klappen unter dem Motiv.

Die Anleitung dafür haben wir bei Stempeleinmaleins diese Woche vorbereitet so dass jeder der es gerne versuchen möchte nach arbeiten kann. 

Hier sehr ihr wie man das Motiv dann anheben kann.
Uns das Beste ist, dass diese Karte schnell gemacht ist und trotzdem ganz toll und aufwendig aussieht. So war mein "Karten-Problem" im nu gelöst.

Material:
Motiv - Stampavie
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Folia
Stanzen Bänder - Dovecraft
Stanzensterne - WoJ


Kommentare:

  1. Liebe Bianca, wenn schon kein Schnee weit und breit in Sicht ist, dann kann man wenigstens auf den Karten in Schnee schwelgen, nicht? Genau das habe ich nämlich auch gedacht. Deine Karte mag ich sehr! Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit, herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela!
      Du hast ja so recht *lach*! Seit gestern blühen bei mir im Garten zwei Ringelblumen. Was für ein verrücktes Wetter!
      Aber auf den Karten gibt´s ein echtes Winterwunderland :-)
      Vielen Dank dass du immer wieder bei mir vorbei schaust. Ich freue mich immer sehr darüber!
      Liebe Grüße
      Bianca

      Löschen
  2. Gorgeous card and love the sweet image. Love the design and snowflakes. Hugs, Carol S.xx

    AntwortenLöschen
  3. wow..was für eine bezaubernde Karte...das Motiv an sich ist ja schon großartig aber diese egstaltung erst..ein traum!!!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen